Hochbett 2

Als ich einem befreundeten Paar davon erzählte, das Ich ein Hochbett mit begehbaren Kleiderschrank für eine Freundin gebaut habe, kam die Frage auf, ob man das auch bei einem bereits bestehendem Hochbett einbauen könnte. Natürlich!

Dafür haben wir lediglich an das vorhandene Bettgestell ein paar 58mm x 58mm Balken angeschraubt und für die Regalböden quer verstrebt, wie ihr auf den Bildern sehen könnt.

Die Regalböden bestehen aus 12mm OSB Platten, auf der anderen Seite haben wir einfach Löcher in die Querstreben gebohrt einen Besenstiel durchgesteckt, schon hatten wir eine Kleiderstange für die Bügel.

Die Seitenwände sind aus 9mm OSB Platten.

Alles zusammen geschraubt und schon habt ihr einen eigenen begehbaren Kleiderschrank.

 

Euer Happy Dad

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*