Die bunte Raupe „Nimmersatt“

Da wir die bunte Raupe Nimmersatt schon vor Beginn des Blogs gebastelt haben, kann ich euch im Moment leider keine Bilderanleitung zeigen, jedoch kann man sie auch so ganz einfach nachbasteln.

Folgendes Material wird dazu benötigt:

– 5 Kastanien

– verschiedene Farben Pfeifenreiniger

– 2 Wackelaugen

– 4 bunte Pompoms

– bunte Filsreste

Folgendes Werkzeug wird benötigt:

– Akkuschrauber mit einem ganz dünnen Bohrer (2-3mm)

– Heißklebepistole oder Kleber

Und schon kann es losgehen:

Als erstes werden die Kastanien mit dem Bohrer durchbohrt und anschließend mit einem Pfeifenreiniger eurer Wahl aufgefädelt. An der untersten Kastanie wird in den Pfeifenreiniger einen Knoten gemacht oder der Draht mit ein paar Umdrehungen zusammen gedreht.

Sofern die Raupe später hängen soll, legt ihr den oberen Draht zu einer Schlaufe und dreht das ganze mit ein paar Umdrehungen zusammen. Wenn nicht, dann macht es wie bei der untersten Kastanie.

Nun bekommt jede Kastanie einen Pompom aufgeklebt, die oberste Kastanie zusätzlich noch die Wackelaugen.

Zwischen die Kastanien dreht ihr nun einfach noch verschiedene Farben vom Pfeifenreiniger und ein paar Filsreste ein, schon seit ihr fertig. 🙂

Euer Happy Dad

 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*